Schulverein


Mit der Bildung des „Gymnasialen Schulzentrums ´Fritz Reuter´ Dömitz“ im Schuljahr 2006/2007 wurde der „Schulverein des Gymnasialen Schulzentrums Dömitz e.V.“ gegründet.

Dieser Schulverein ging aus dem am 24.11.1992 gegründeten „Schulverein des Gymnasiums Dömitz e.V.“ hervor, der auf seiner Mitgliederversammlung am 17.11.2007 seine Umbenennung in „Schulverein des Gymnasialen Schulzentrums Dömitz e.V.“ beschloss.

Der Verein wurde durch das Finanzamt Ludwigslust als förderungswürdig anerkannt und am 16.06.2008 in das Vereinsregister des Amtsgerichtes Ludwigslust aufgenommen.

Somit können durch den Schulverein Spendenbescheinigungen ausgestellt werden.

Der Verein hat den Zweck, das Gymnasiale Schulzentrum Dömitz in seinen Bildungs- und Erziehungsaufgaben auf der Basis der Gemeinnützigkeit zu unterstützen. Er ermöglicht durch Geld- und Sachspenden die Ergänzung der Ausstattung der Schule über die verfügbaren öffentlichen Mittel hinaus. Er fördert Maßnahmen, insbesondere auch kultureller Art, die im Aufgabenbereich einer modernen Schule förderungswürdig sind. Er will mit Unterstützung von Eltern, Lehrern, ehemaligen Schülern und Freunden der Schule die vielfältigen erzieherischen und unterrichtlichen Belange der Schule erweitern.

Mitglied kann jeder werden, der den Verein in seinen Bestrebungen unterstützen will, also sowohl Einzelpersonen, als auch Firmen, Organisationen und Körperschaften. Die Mitgliedschaft wird erworben durch schriftliche Beitrittserklärung.

Als wesentliche Ziele der Unterstützung für das Schulzentrum Dömitz hat der Schulverein u.a. folgende Schwerpunktbereiche vereinbart:

Komplettierung der Ausstattung mit Lehr- und Lernmitteln, insbesondere durch Sachspenden und Verwendung von Geldspenden,

kindgerechte Schulhofgestaltung,

Ergänzung der Schulbibliothek,

zweckmäßige Ausstattung und Gestaltung der Aula zu einem kulturellen Mittelpunkt der Schule und der Region,

Förderung von Theater- und anderen Kulturgruppen sowie von Sportgemeinschaften,

Förderung der Schülerzeitung, des Schüleraustausches, der Berufsorientierung und weiterer Projekte durch die zweckgebundene Verwendung von Fördermitteln (z.B. von „Schule Plus“, „Stärken vor Ort“, „Tut-mir-gut-Schule“, „Gut-drauf-Schule“, Fahrten zu Gedenkstätten, …), insbesondere durch die Führung sogenannter „Anderkonten“,

Organisation und Finanzierung von Schülerfeiern, Schulfesten und Altschülertreffen.

Darüber hinaus sind den individuellen Bestrebungen und Initiativen zur Unterstützung des Schulzentrums über den Schulverein keine Grenzen gesetzt.

Allen, die sich näher über das Gymnasiale Schulzentrum Dömitz und seinen Schulverein informieren möchten, stehen die Vorstandsmitglieder und die Schulleitung als Gesprächspartner zur Verfügung.

Bankverbindung des Schulvereins des Gymnasialen Schulzentrums Dömitz e. V.

Kontoinhaber: Schulverein Schulzentrum Dömitz

IBAN: DE78140520001530002652

BIC: NOLADE21LWL

Bankinstitut: Sparkasse Mecklenburg-Schwerin