Spuk in der Grundschule


Traditionsgemäß fand am kürzlich in der Grundschule des Gymnasialen Schulzentrums Dömitz das Herbst- und Halloweenfest statt. Wieder hatten die Schüler der 11. Klasse tolle Stationen vorbereitet. Beim Kürbiskegeln, Hexenringwerfen oder beim TIC – TAC – TOE konnten die Grundschüler im Wettbewerb Preise gewinnen. Gruselige Gesichter wurden an der Schminkstation gemalt. Für das leibliche Wohl sorgte sorgte die Gruselküche.

In diesem Jahr wurde ein Gruselkönig und eine Gruselqueen gewählt. Klara aus Klasse 2a und Maddox aus Klasse 3 bekamen eine Urkunde und einen Preis. Alle Kinder der Grundschule konnten sich dann zum Abschluss über ein kleines Präsent freuen. 

Wir sagen ganz herzlichen Dank an die 11. Klassen mit deren Tutoren und freuen uns schon auf das nächste Event. (hsc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.