In Wolfsburg in die Sterne geschaut


Am 1. Oktober 2019 waren wir mit unserer Klasse in Wolfsburg, um das Planetarium und die Autostadt zu besichtigen.

Im Planetarium konnten wir uns in die gemütlichen Sessel lehnen und eine Stunde lang den wundervollen Sternenhimmel an der Kuppel betrachten. Während dieser Zeit wurden wir über unser Sonnensystem, den Sternenhimmel und unsere Galaxie informiert.

In der Autostadt haben wir eine Führung über das 28 Hektar große Gelände bekommen und haben uns die Konzernwelt, eine Ausstellung über die Vergangenheit, Präsenz und Zukunft der Autos, die großen Autotürme und einige neue Autos angeschaut. Danach hatte wir etwas Zeit, um uns auf dem Gelände zu bewegen und neben den schon besichtigten Gebäuden auch noch die verschiedenen Ausstellungen der Tochterunternehmen von VW anzuschauen. Wir fanden den Tag sehr spannend und informativ.

Mena Witt & Charlotte S. Streiter (Gy9a)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.