Hinweise für Schüler und Eltern


Werte Schüler, werte Eltern,

seit dem 16. März 2020 ist unser Schulzentrum geschlossen, um die Infektionsketten des Covid19-Virus zu unterbrechen. Ausdrücklich ist die Zeit der Schulschließung aber keine verlängerte Ferien- oder Freizeit, sondern soll weiterhin für das Lernen genutzt werden.

Uns erreichen in diesen Tagen zahlreiche Anfragen, wie wir mit der Situation umgehen. Daher einige kurze Hinweise:

  • die Lehrerinnen und Lehrer unserer Schule stellen Aufgaben für die Schüler zusammenzustellen
  • die Schüler erhalten diese Aufgaben auf verschiedenen Wegen (z.B. E-Mail-Verteiler, Schulcloud oder die digitale Lernplattform von FuxMedia)

Wichtig: Wir bitten Sie, nicht persönlich in die Schule zu kommen, um Aufgaben abzuholen oder nachzufragen.

Sollten Sie Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns. Das Sekretariat leitet die Nachrichten an die Kollegen weiter, die sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen.

Selbstverständlich ist auch ein direkter Kontakt mit den Klassen- bzw. Fachlehrern (am günstigsten per E-Mail) möglich.

Die aktuelle Situation erfordert viel Kreativität, Flexibilität und Eigenverantwortung, aber wir sind sicher, dass wir diese Herausforderung gemeinsam meistern werden.

Bleiben Sie gesund!

+++ Hinweise zur Nutzung der Schulcloud +++

– die Schulcloud (Netman Private Cloud) ist über das Internet unter https://szdoemitz.nfs-cloud.de erreichbar 

– diese Schulcloud läuft direkt auf den Servern des Schulzentrums, daher kann es manchmal zu Verzögerungen beim Zugriff kommen, da unser Schulzentrum noch nicht über eine Breitbandinternetanbindung verfügt 

– zur Anmeldung wird der Benutzername und das Kennwort für das Schulnetz verwendet 

– alle SchülerInnen ab der Klassenstufe 5 haben diese Zugangsdaten aus dem Informatikunterricht 

– von LehrerInnen dort eingestellte Inhalte erscheinen im Aufgabenordner und sind mit dem Namen des jeweiligen Lehrers gekennzeichnet 

– es ist sinnvoll, die Dateien zunächst auf den eigenen Rechner herunterzuladen und von dort aus zu öffnen 

– bei Problemen mit den Aufgaben und Nachfragen bitte per E-Mail an den/die jeweilige FachlehrerInn wenden (wenn die E-Mail-Adresse nicht bekannt ist, dann die E-Mail an info@schulzentrum-doemitz.de mit dem Namen des Lehrers im Betreff, die E-Mail wird dann weitergeleitet)

+++ Hinweise zu den Abschlussprüfungen +++

Das Bildungsministerium teilte am 25. März mit, dass weiterhin an den Abschlussprüfungen (Abitur und Mittlere Reife) festgehalten wird. Es bleibt zunächst dabei, dass im März und April keine Prüfungen stattfinden. Die neuen Termine werden derzeit beraten.

Die zugehörige Pressemitteilung.

+++ Hinweise zur Notbetreuung +++

Ab Montag, den 16. März 2020, schließen in Mecklenburg-Vorpommern bis einschließlich Sonntag, den 19. April 2020, alle staatlichen Schulen. Grundsätzlich bleiben Schülerinnen und Schüler zu Hause.

Hier finden Sie den entsprechenden Elternbrief des Ministeriums.

Aber für Kinder der Jahrgangsstufen 1 bis 6 wird es eine pädagogische Notfallbetreuung geben, wenn die Eltern in Berufen arbeiten, die zur Aufrechterhaltung der wichtigen Infrastruktur unverzichtbar sind. Zur wichtigen Infrastruktur zählen Feuerwehr, Polizei, Strafvollzugsdienst, medizinische Einrichtungen inklusive Apotheken, Justizeinrichtungen, ambulante und stationäre Pflegedienste, stationäre Betreuungseinrichtungen, die Produktion und Versorgung mit Lebensmitteln und Waren des täglichen Bedarfs sowie kommunale Landesbehörden, Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, Einrichtungen und kommunale Unternehmen, soweit notwendig pflichtige Aufgaben und Aufgaben der Daseinsvorsorge zwingend wahrzunehmen sind.

Weitere Informationen dazu (inklusive aller erforderlicher Formulare finden Sie auf der Homepage des Bildungsministeriums unter diesem Link.


Am Ende dieses Posts stellen wir noch Linklisten ein, die der Landesschülerrat und das Bildungsministerium zusammengestellt haben. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit sind zahlreiche Möglichkeiten aufgelistet, mit denen sich unsere Schüler selbständig zu Themen des Unterrichts informieren und zu den gestellten Aufgaben recherchieren können.

Linklisten (zur Verfügung gestellt durch die Pressestelle des Bildungsministeriums am 18.03.2020):

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.