Grundschüler tanzen bei Überraschungsparty


Jedes Jahr laden die Regionalschüler der Schülerfirma  ,,Klanglabor“ vom Gymnasialen Schulzentrum ,,Fritz Reuter“ Dömitz alle Grundschüler der 2., 3. und 4. Klasse zu einer Überraschungsparty ein. Am 26. November war es wieder soweit. 68 Mädchen und Jungen trafen sich am Nachmittag in der Aula zu einer tollen Party. Es wurde nicht nur getanzt und mitgesungen, die Mitglieder der Schülerfirma hatten auch lustige Spiele, wie zum Beispiel ,,Stuhltanz“ und ,,Stoptanz“ vorbereitet. Die Sieger durften sich gratis ein Getränk holen. Auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt. In den Tanzpausen konnten sich die Kinder Getränke und Popkorn kaufen. Die Stimmung war super. Leider verging die Zeit viel zu schnell. (as)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.